Herzlich Willkommen

„Über uns“

Die „Arbeitsgemeinschaft Kopf-Halsdiagnostik“ der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) wurde im Mai 2003 in Wiesbaden mit 25 Mitgliedern gegründet. Ihre erste und langjährige Vorsitzende war Frau Prof. Dr. S. Kösling (Halle). Die Ziele der AG sind:

-    Kenntnisse und Wissen in der radiologischen Diagnostik und Therapie von 
     Erkrankungen des Kopf-Hals-Bereiches zu vermitteln
-    Interesse an der Kopf-Hals-Radiologie zu wecken
-    Forschung und Lehre der radiologischen Diagnostik und Therapie von Erkrankungen

     des Kopf-Hals-Bereiches zu fördern
-    Veranstaltungen zum Thema Kopf-Hals-Radiologie durchzuführen und zu

     unterstützen

Die AG Kopf-Halsdiagnostik steht allen interessierten Mitgliedern der DRG offen. Jährlich findet im Rahmen des Deutschen Röntgenkongresses eine Mitgliederversammlung statt, wichtige Informationen sind auf dieser Homepage stets verfügbar. Die Fortbildungsveranstaltungen, Refresherkurse und Workshops, die während des Deutschen Röntgenkongresses zur Kopf-Hals-Radiologie abgehalten werden, werden durch die AG inhaltlich vorbereitet und nach einem dreijährigen Curriculum gestaltet.

Vorsitzende:
2003 – 2013 Frau Prof. Dr. S. Kösling
2013 – 2017 Prof. Dr. F. Dammann
2017 – 2019 Prof. Dr. M. Lell
Seit 2019: Prof. Dr. M. Cohnen